Monatstreffen im September 2016

Hallo, liebe Bastelkameraden!

Am gestrigen Freitag fand das September-Treffen unserer heißgeliebten Polystyrolloge in Marbach statt. Und natürlich gab es auch wieder einige Produkte der jeweiligen Modellbauhexenküchen zu sehen. Dennis Mathes zeigte uns, ganz seinem Motto „No Props“ folgend, eine Ho 229 als What if in deutscher Afrikatarnung, natürlich im Maßstab 1:72. Großadmiral und erster Seelord Jürgen Klüser hatte mal wieder eine kleine 1:700-Flottille dabei. Diesmal waren es alliierte Landungsschiffe bzw. Transporter, die zu Behelfsflugzeugträgern für Artilleriebeobachtungsflugzeuge umgebaut wurden. Ich selbst hatte eine Fw 190 V18 in 1:48 und eine japanische Zero in 1:32 zum Vorzeigen mitgebracht. Bilder der Modelle wird es in Kürze auf unserer Website zu sehen geben.
Im Oktober steht auch eine gemeinsame Ausstellung auf dem Programm. Es geht wieder zu den Kollegen der „Maple Leaf Modellers“ nach Bühl. Als Ausstellungstermin steht der 22.10.16. Herbergsvater Stefan hat uns 6 Tische reserviert. Momentan haben sich Dennis und ich als Aussteller geoutet aber ich hoffe, die eine oder andere weitere Bastelnase aus unseren Reihen wird unsere Crew verstärken?!

Unser Oktober-Treffen findet am 07.10.16 statt, zu gewohnter Zeit an gewohntem Ort.

Und wieder mal mein unermüdlicher Aufruf an Euch, Fotos Eurer Modelle an unseren Webmaster Jonns zu schicken, auf dass sich unserer Website mit Bildmaterial füllt. Auf unserer Homepage befindet sich übrigens auch ein sehr interessantes Tutorial über Modellfotografie von unserem Bastelschelm Dieter Bihlmaier.
Natürlich gilt dieser Aufruf auch für anderes Bildmaterial zum Thema Modellbau. So sind Bauberichte oder Fotos von Museumsbesuchen etc. sehr willkommen!

Ich wünsche Euch und Euren Lieben eine gute Zeit, bleibt gesund und habt weiterhin viel Freude an unserem gemeinsamen Hobby…

Horrido und Grüßle aus Bad Liebenzell
Euer
Stefan „Zimmo“ Zimmermann 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.