Wir sind in tiefer Trauer

Unser Modellbaukollege und Freund, Dennis Mathes, ist plötzlich und unerwartet in der Nacht vom 22.2./23.2.2018 verstorben und hinterlässt eine große Lücke! Wir können es immer noch nicht fassen und sind regelrecht geschockt. Wir haben Dennis als guten Freund und tollen Modellbauer in Erinnerung, der viel über die Luftfahrt wusste, vor allem bei der F16 konnte er jede Schraube namentlich benennen, aber auch so immer mit einen helfenden Rat dienen konnte. Mir bleibt er als toller Mitaussteller immer im Gedächtnis, aber auch als Erklärbär, wenn ich wieder die einfachsten Sachen bei den Flugzeugen hinterfragte, da keine Ahnung.

Einige aus unserer Runde kennen ihn noch viel besser und länger als ich, wenn einer will, kann er gerne in den Kommentaren noch etwas hinzufügen, oder mich anschreiben.

Da ich kein Mann großer Worte bin, spreche ich im Namen aller aus dem DPMMN, der Familie und allen Angehörigen, mein tiefstes Beileid aus. Habt viel Kraft durch die schwere Zeit. Wir halten Dennis als Freund und tollen Modellbauer in Ehren.

Jonns

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.