Pilatus B4 von JFR in 1:72

Im Oktober 2020 legte das JFR-Team aus Frankreich ( https://www.jfrteam-neufgrange.fr/ ) die Pilatus B4 auf. Da ich die B4 D-4255  im Flugbuch stehen habe, sollte natürlich auch diese entstehen. Selbstverständlich sollte der Besitzer des Originals – Peter – auch ein gebautes Modell bekommen, daher entstanden zwei Modelle. 
Der Ex-Dujin-Basuatz ist recht schlicht gehalten. Sämtliche Details und Kleinteile entstanden im Eigenbau. H0-Figuren wurden zerlegt und zu Piloten umgestaltet. Lackiert habe ich mit dem Pinsel (Emailfarben von Humbrol und Revell). Kennungen, Flaggen und Fahrwerksklappen druckte ich auf transparente Decal-Folie. Die Schriftzüge „Pilatus B4“ unter den Hauben entnahm ich den beiligenden Decalbogen. 
Versiegelt wurden die Blechflieger aus Resin mit glänzendem Klarlack von Mr. Hobby. 

Frohes Basteln! 

Thomas Brückelt 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.