OF-21A Scorpion; Eigenbau in 1:72

In meinen Restekisten wird´s eng, also mussten ein paar Teile entnommen werden…So entstand das fiktive Gerät, das ich OF-21A Scorpion nannte (OF=Orbital Fighter). 
Die markantesten Teile sind: Vorderrümpfe der F-104 von Heller, Tragflächen (3 Paare) der F-104 von Academy, Cockpit der Ar 234 von Revell, Außentanks und Orpheus-Aufklärungsbehälter der F-104 von Italeri, Fahrwerk der Saab Viggen von Airfix (alles 1:72), externe Tanks der BAe Hawk von Airfix (1:48). Cockpitausbau, Hauptfahrwerkschächte und das Rumpfstück (um die unterschiedlichen Querschnitte zusammen zu bringen) entstanden im Eigenbau. 
Decals habe ich teilweise selbst gedruckt, lackiert wurde mit dem Pinsel und Email-Farben von Humbrol und Revell.
Frohes Basteln! 

Thomas Brückelt 

3 Gedanken zu „OF-21A Scorpion; Eigenbau in 1:72

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.