Modellbautreffen Juli 2021

Hallo, liebe Bastelkameraden!!!

Am vergangenen Freitag war es nun endlich so weit! Nach langer Zeit konnten wir endlich wieder unser Modellbautreffen an altbekannter Stätte in Neckarweihingen abhalten.
Mit insgesamt 15 Teilnehmern war unser „Stammtisch-Restart“ auch ziemlich gut besucht.

An dieser Stelle nochmal einen dicken Glückwunsch nachträglich an Jürgen Hemmerich („Jürgen II“), der vor kurzem seinen 50. Geburtstag feiern konnte.
Jürgen, auf die nächsten 50 mit viel Glück, G’sondheid und dass das Bausatzdepot immer mit frischen Kits bestückt sein möge!!!!

Neben der üblichen guten Laune und dem leckeren Essen gab es auch eine stattliche Anzahl mitgebrachter Modelle zu sehen. Schön querbeet durch alle Maßstäbe und Genres:

Jonns Pfeifenberger:                  Scammel „Pioneer“ und 2x Lanz „Bulldog“ in 1/35
Thomas Rieger:                          Westland Lysander, Humber Mk.II und 2x LKW „Tilly“ in 1/72
Jürgen Weller („Jürgen III“):       Fw 190 A-9 (Umbau aus A-8) in 1/32
Christian Block:                           Bombardier Challenger 604 in 1/144
Joachim Geier:                            Figur des RAF-Piloten „Stanford Tuck“ in 1/32
Thomas Brückelt:                        Me 163 „Komet“ als britische Beutemaschine in 1/72
Michael Weikert:                         North American T-6 Havard, A5M „Claude“ in 1/144, Macross Delta VF-31S „Siegfried“ in 1/180 aus der japanischen Anime „Macross“
Harald Rotter:                            U-Boot der Bundesmarine U-34 Typ 212A in 1/144 und einen russichen Panzer KV-2 in 1/72
Uli Rist:                                       North American X-15, 2x Douglas D558-1 „Skystreak“ in 1/72
Jürgen Baumgart („Jürgen IV“):  Boeing 707 der TWA in 1/144 und einen Porsche Carrera in 1/24
Stefan „Zimmo“ Zimmermann:    F-84E „Thunderjet“ in 1/72 und einen Jagdpanther in 1/35

Wie üblich wurde bei der Präsentation viel Wissenswertes über das jeweilige Original und so mancher Schwank über den Entstehungsprozess zum Besten gegeben.

Die Schwobabaschdler-Brüder, die Freitag nicht dabei sein konnten, brauchen aber nicht die Ohren hängen lassen. Der Termin für unseren nächsten Stammtisch ist bereits gebucht. Es ist Freitag, 13.08.2021!!! Örtlichkeit ist allen ja wohlbekannt, los geht es ab 19:00 Uhr!!!!!

Zum Thema „Ausstellungen“ gibt es momentan keine erhellenden Erkenntnisse. Eine Mail an unsere Kollegen von den „Maple Leaf Modellers“ mit der Anfrage, ob Bühl stattfinden kann, ist raus. Aber bisher noch keine Antwort.
Ob in Merchweiler dieses Jahr etwas geht, steht auch noch nicht fest.
Einzig die Zollernalber haben einen Termin für ihre Ausstellung in Stetten am kalten Markt. Es ist das Wochenende 16.10.21/17.10.21.

Es war sehr schön, Euch mal wieder (a)live, in Farbe und putzmunter zu sehen. Ich glaube, ich hänge mich nicht zu weit aus dem Fenster mit der Behauptung, dass es allen so ging, gell??!!

In diesem Sinne wünsche ich Euch und Euren Lieben einen schönen Sonntag, einen guten Start in die Woche, passt auf Euch auf und bleibt g’sond………..und……….lasst die Basteltische glüh’n wie d‘ Sau!!!!!!!

Horrido aus Bad Liebenzell
Euer
Stefan „Zimmo“ Zimmermann 😁

Ein Gedanke zu „Modellbautreffen Juli 2021

  1. Nach langer Zeit mal wieder ein gemeinsamer Abend!
    Was in unserer Gemeinschaft immer wieder fasziniert, ist die Vielfalt und Qualität der Modelle.
    Nahezu jeder betätigt sich in verschiedenen Bereichen und Maßstäben des Modellbaus.
    Weiter so!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.