AH-1J Cobra & AH-1T SeaCobra / Italeri 1:72

Die beiden Cobras entstanden aus dem schon etwas betagten Italeri-Bausatz der SeaCobra. Bei beiden Modellen ergänzte ich diverse Kleinteile (Antennen, Kabelschneider an der SeaCobra) und die Sitzgurte in den Cockpits. Die AH-1T baute ich für einen guten Freund in den Farben des USMC. Für die eigene Sammlung baute ich die „T“ zur „J“ um, um eine iranische Cobra darzustellen. Dazu wurde der Heckausleger modifiziert: Die Unterseite musste ich gerade ziehen und der Vertical Stabilizer wurde nach oben hin verlängert. Weiterhin erhielt das Heckrotorgetriebe seine aerodynamische Verkleidung. Der Decalbogen #72-014 von Hi-Decal Line erlaubt – unter anderem – die Darstellung einer iranischen Cobra, diesen bestellte ich für mein Modell. Lackiert habe ich beide Modelle mit dem Pinsel und Email-Farben von Humbrol und Italeri.  Vor dem Anbringen der Decals sprühte ich beide Cobras mit glänzendem Klarlack ein, versiegelt wurde danach mit mattem Klarlack von Tamiya. 


Frohes Baschdlä! 

Thomas Brückelt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.