Flintmobile 1:25

Die Familie Feuerstein war eine amerikanische Zeichentrickserie unter dem Namen „The Flintstones“.Sie lief von 1960 bis 1966 auf dem amerikanischen Fernsehsender ABC in sechs Staffeln.
Die deutschsprachige Erstausstrahlung ging am 1. Juli 1966 im Deutschen Fernsehen auf Sendung.
Die Serie spielte in einer steinzeitlichen Stadt, deren Gesellschaft mit der amerikanischen Mittelschicht im 20. Jahrhundert vergleichbar sein sollte.
Es lebten Dinosaurier, Säbelzahntiger und Mammuts zusammen mit Höhlenmenschen in der Stadt. Sie verfügten über angepasste heutige Technik, die Fahrzeuge bestanden aus Holz, Steinen und Fellen, als Motor dienten die Füße.


Die vier Hauptfiguren waren:
„Fred Feuerstein“, bekannt durch den Ausruf„Yabba Dabba Doo!“seine Frau „Wilma“, die Tochter „Pepples“ und der Hausdino „Dino“sowie sein Freund „Barney Geröllheimer“ mit Frau „Betty“, ihrem Sohn „Bamm-Bamm“ und deren känguruähnliches Haustier „Hoppy“.

Detaillierte Informationen sind auf Wikipedia unter „Familie Feuerstein zu finden.
Der Bausatz ist von Lindberg als zweite Auflage 2015 erschienen.Es ist ein einfacher Steckbausatz im Maßstab 1:25, der sich ohne Probleme zusammenbauen ließ.Die Farben sind wie üblich bei mir von Vallejo.
Es hat Spaß gemacht, mal etwas außerhalb der üblichen Modelle zu bauen.
Hans Kolb, der fränkische Schwobabaschdler

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.