Modellbautreffen September 2018

Hallo, liebe Schwobabaschdler!!!

Am Freitag fand unser September-Stammtisch in Neckarweihingen statt. Diesmal in etwas überschaubarer Teilnehmerzahl, aber trotzdem mit Lust und guter Laune beim Essen, Fachsimpeln und Schwätzle halten. Und selbstmurmelnd gab es auch schöne Modelle zu sehen.
So hatte unser Youngster Max Pönicke wieder zwei Steck-Modelle der polnischen Firma „Cobi“ mitgebracht. Einen Panzer IV und ein deutsches U-Boot Typ VII B U-48. Maßstab ist so ungefähr 1:35.
Großadmiral Jürgen Klüser bewies mal wieder, dass er sowohl zu Wasser als auch an Land tätig ist. So hatte er in 1:700 ein österreichisches Dampfschiff aus dem Jahre 1870 im Gepäck und außerdem ein kleines 1:72-Straßendiorama, welches eine Szene in einer deutschen Stadt im Jahre 1945 zeigt. Das Ganze besteht aus einer Ruine eines Jugendstilgebäudes, einem deutschen Radpanzer, Figuren und weiteren Fahrzeugen.
Jürgen Weller präsentierte Fluggerät in 1:72. Für unser Kanada-Projekt hat er eine P-51 der RCAF gebaut und auch eine F-104 als Testmaschine für Sidewinder-Raketen hatte er im Repertoire.
Mein Beitrag an diesem Abend bestand aus zwei Fw 190 D-9 in 1:72 (mal wieder ein Sachsenbergschwarm in Arbeit….!!!!) und einer Spitfire Mk.Vb in 1:48 fürs Kanada-Projekt.

So gaaaaaanz langsam nähern wir uns ja dem Ausstellungsmonat Oktober. Hans Kolb und ich werden die Schwobabaschdler am 14.10. bei den Jungs des PMC Saar in Merchweiler vertreten. Vielleicht taucht ja der eine oder andere Bastler aus unserem Modellbauzirkel als Besucher dort auf?
Na, und am 27.10. ist es dann wieder so weit……Schwobabaschdler on Tour!!!! Da geht es nach Bühl zu den Maple Leafers, auf deren Ausstellung wir dann unser Kanada-Gruppenprojekt vorstellen werden. Organisatorisch sieht es so aus, dass wir wieder sieben Tische zur Verfügung haben und beim Aufbauen schauen, wieviel Platz wir für unsere Kanadier brauchen. Auf den übrigen Tischen kann dann noch gerne anderes Material ausgestellt werden.
Auch möchte ich Euch jetzt bitten, dass sich jeder schon mal Gedanken darüber macht, ob er am 27.10. mit von der Partie ist oder nicht. Wir schwätzen dann nochmal beim Oktober-Treffen darüber. Es ist auch kein Problem, wenn jemand zwar nicht dabei sein kann, aber sein Modell trotzdem zeigen möchte. Einfach einem der Teilnehmer dann mitgeben.
Da sich unser Jonns Pfeiffenberger bereit erklärt hat, einheitliche Schilder fürs jeweilige Modell mit Angabe zu Maßstab, Erbauer etc. zu erstellen, bitte ihm rechtzeitig die entsprechenden Daten zum betreffenden Modell mitteilen.

Unser Stammtisch im Oktober findet wieder am zweiten Freitag im Monat statt. Es ist in diesem Fall der 12.10.2018!!! Los geht es ab 19:00 Uhr!!!!

Bis dato Euch und Euren Lieben eine gute Zeit, passt auf Euch auf und laßt die Basteltische, Werkbänke, Polystyrolmanufakturen und Modellbauhexenküchen ordentlich glühen!

Es grüßt Euch mit einem donnernden „Horridoooooooooo“ aus Bad Liebenzell
Euer
Stefan „Zimmo“ Zimmermann🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.